| 10.01 Uhr

Mönchengladbach
68-Jähriger tötet seine Freundin in Mönchengladbach

Mönchengladbach. Die Polizei in Mönchengladbach hat gestern einen 68-Jährigen festgenommen, der im dringenden Verdacht steht, seine Lebensgefährtin (55) getötet zu haben. Der Mann hatte gestern Morgen den Notarzt gerufen und gemeldet, dass seine Freundin leblos im Bett in seinem Haus in Mönchengladbacher Ortsteil Wickrath liege. Die alarmierte Ärztin stellte Verletzungen an der Frau fest, die auf ein Tötungsdelikt hinweisen. Sie rief die Polizei. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Näheres über die Art der Verletzungen oder mögliche Motive zur Tat wurde gestern noch nicht bekannt gegeben.
(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: 68-Jähriger tötet seine Freundin in Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.