Wegen Steuervergehen

Spaniens Infantin Cristina muss vor Gericht

Madrid . Die spanische Infantin Cristina muss sich wegen mutmaßlichen Steuerbetrugs vor Gericht verantworten. Ein Richter in Palma de Mallorca entschied am Montag, dass der Schwester des spanischen Königs Felipe VI. im Zusammenhang mit illlegalen Geschäften ihres ebenfalls beschuldigten Ehemannes Iñaki Urdangarin der Prozess gemacht wird. mehr

England-Eklat

Sind Kate und William etwa langweilig?

Vor vier Jahren feierten Prinz William und seine Kate eine Hochzeit wie im Märchen. Royal-Fans in aller Welt feierten das Paar für seinen jugendlichen Stil und bewundernswerte Noblesse. Doch in diesen Tagen werden erstmals kritische Töne laut. Die Auftritte des Paares in den USA seien schlichtweg: langweilig und charmefrei. mehr

Monaco

Fürstin Charlène bringt Gabrielle und Jacques zur Welt

Die Zwillinge von Fürst Albert II. von Monaco und seiner Frau Charlène haben das Licht der Welt erblickt: Der Palast in Monaco gab am Mittwochabend die Geburt eines Jungen und eines Mädchens bekannt - Jacques und Gabriella. Beiden gehe es "gut", genauso wie ihrer Mutter, hieß es in einer Mitteilung. mehr

Royaler Besuch in den USA

Kate und William: Getrennte Termine in gemeinsamer Sache

Herzogin Kate und Prinz William haben bei ihrem dreitägigen USA-Besuch ein volles Programm. Dabei treten sie nicht immer gemeinsam auf. Doch auch wenn beide Partner auf ihrer Reise getrennte Wege gehen, einen sie doch gemeinsame politische Anliegen. mehr