| 14.55 Uhr

Charlène von Monaco
Die Fürstin trägt jetzt Undercut

Der neue Look von Fürstin Charlène
Der neue Look von Fürstin Charlène FOTO: ap
Monaco. Charlène von Monaco (37) überrascht mit einer modernen Frisur: Statt klassischer Locken oder Wellen trägt sie Pixie über kurz rasierten Haaren an den Schläfen.

Die neue Haarpracht der First Lady von Monaco ist modern, fast schon gewagt. Im Vordergrund dürfte bei der in Südafrika geborenen ehemaligen Leistungsschwimmerin gestanden haben, dass die kurzen Haare auch ungemein praktisch sind.

Vor knapp elf Monaten war die Gattin von Albert II. Mutter von Zwillingen geworden. Damit verstummten auch hartnäckige Gerüchte um eine Ehekrise.

Picknick in Monaco: Das sind die kleinen Zwillinge von Prinz Albert und Charlène FOTO: afp, EG/JS/JH
(tjo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Charlene von Monaco: Die Fürstin trägt überraschend Undercut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.