| 14.15 Uhr

Traumhochzeit in Schweden
Küssen! Küssen!

Dieser Kuss begeistert Schweden
Dieser Kuss begeistert Schweden FOTO: dpa
Stockholm. So viel geballte Romantik wie die Feier von Schwedens Prinz Carl Philip (36) und Prinzessin Sofia (30) hat eine Royal-Hochzeit lange nicht mehr zu bieten gehabt. Von Julia Wäschenbach

Schweden hat bei einer rührenden und stimmungsvollen Zeremonie die Hochzeit seines Prinzen Carl Philip gefeiert. Der 36-Jährige gab am Samstag in der Schlosskirche zu Stockholm seiner großen Liebe Sofia (30) das Ja-Wort. 400 Gäste in der Kirche und Millionen am Fernseher schauten zu.

Der lustigste Patzer Bis zum Tauschen der Ringe klappt alles perfekt. Doch als Carl Philip seiner Sofia den Ring anstecken will, will der zunächst partout nicht passen. Der Prinz drückt und drückt - und amüsiert die Gäste mit seinen nervösen Grimassen. Die Braut lacht entspannt. Als es hinhaut, ist ihm die Erleichterung anzusehen.

Der süßeste Auftritt Den hat mal wieder Schwedens Charme-Zwerg Prinzessin Estelle. Als Blumenmädchen spaziert die Tochter von Kronprinzessin Victoria hinter dem Brautpaar her. Von der Treppe vor dem Schloss winkt sie dem Volk später noch freudig zu, als der Rest der Hochzeitsgäste längst keine Lust mehr hat.

Schwedens Traumhochzeit im Zeitraffer FOTO: afp, dg

Konkurrenz bekommt die Dreijährige von ihrer Cousine Leonore. Die wechselt in der Kirche zwischen dem Schoß von Papa Chris und Onkel Daniel. Die Trauung interessiert sie nicht.

Die rührendsten Momente Als Sofia ihrem Bräutigam an der Hand ihres Vaters in der Kirche entgegenkommt, kämpft der mit der Fassung. Und scheint darauf die ganze Trauung über den Tränen nah. Kein Zweifel: Dieser Mann ist hin und weg von seiner Braut.

Der Kuss auf dem Balkon der Freitreppe vor dem Stockholmer Schloss fällt später holprig aus. Erst als die Fotografen auf der Tribüne gegenüber in Sprechchören "Küssen, Küssen..." rufen, lässt sich das Paar überreden - und küsst glatt daneben.

Prinz Carl Philip und Sofia tanzen frisch vermählt in die Nacht FOTO: dpa

Die bewegendsten Worte Beim Bankett am Abend lässt der Bräutigam vor gekrönten Häuptern aus Dänemark, den Niederlanden und Belgien seinen Gefühlen freien Lauf: "Sofia, du erfüllst mich mit Liebe und Freude - alle, die dich kennengelernt haben, wissen, dass das Einzige, das noch größer ist als deine äußere Schönheit, deine innere Schönheit ist."

Carl Philip ist nach seinen Schwestern Victoria und Madeleine das letzte der drei Kinder von König Carl XVI. Gustaf und seiner Frau Silvia, das geheiratet hat. Der 69-Jährige macht deutlich, dass ihm das Loslassen schwer fällt. "Das ist nicht ganz leicht für einen Papa, sich an den Gedanken zu gewöhnen, und für deine Mama auch nicht, aber so ist es nun einmal."

Die größte Überraschung Dass die Braut bei einer Royal-Hochzeit das Wort ergreift, ist im Hofprotokoll wohl nicht vorgesehen. Sofia hat bei der Feier am Abend aber etwas anzukündigen: Ihren Bräutigam überrascht sie mit einem selbstgeschriebenen Song, den ihre Freunde vortragen. "Alles, was ich bin, alles was ich habe - bis zu meinem letzten Atemzug werde ich dich mit jedem Herzschlag lieben", verspricht sie dem Prinzen.

Fotos: Carl Philip – Prinz von Schweden und Partner von Sofia Hellqvist FOTO: dpa
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stockholm: Traumhochzeit von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.