| 09.39 Uhr

Orlando
Alligator zieht Zweijährigen in See

Orlando. Ein Vater konnte bei dem Angriff nahe Disney World sein Kind nicht retten.

Vor den Augen seiner Eltern wurde ein zweijähriger Junge in Orlando von einem Alligator angegriffen und mitgerissen. Die Attacke geschah am Dienstagabend in einem künstlichen See auf dem Gelände einer Hotelanlage in der Nähe des Freizeitparks Disney World in Florida. Der Vater versuchte vergeblich, sein Kind aus den Fängen des Reptils zu befreien. Auch die Mutter ging laut Polizei ins Wasser, hielt sich aber von dem Alligator fern. So plötzlich, wie es aufgetaucht war, verschwand das Tier mit dem Jungen im See. Mehr als 50 Rettungskräfte suchten nach dem Zweijährigen. "Wir machen weiter, bis wir ihn finden", sagte Sheriff Jerry Demings. Es sei aber wenig wahrscheinlich, dass er noch lebe. "Mit jeder Stunde sinkt leider seine Überlebenschance."

Der kleine Junge gehörte laut CNN zu einer fünfköpfigen Familie aus Nebraska. Er sei durchs seichte Wasser spaziert, als das Tier zuschnappte. Bei dem Versuch, seinen Sohn zu retten, zog sich der Vater Schrammen am Arm zu. Festhalten konnte er das Reptil jedoch nicht. Es soll nach Zeugenaussagen zwischen 1,20 und zwei Metern groß gewesen sein. Über Nacht fingen und töteten Wildhüter der Florida Fish and Wildlife Conservation Commission (FWC) vier Alligatoren aus dem See, fanden aber keinerlei Spuren, dass eines der Tiere der Angreifer war. Die Polizei setzte unter anderem Taucher und Sonargeräte ein, um den Zweijährigen zu finden.

Wie viele Alligatoren in der Lagune leben, ist unklar. Schilder am Ufer warnen zwar davor, in dem Gewässer schwimmen zu gehen, aber nicht explizit vor den Reptilien. Die Hotelanlage ist über eine Hochbahn mit dem Vergnügungspark verbunden und gehört auch zum Disney-Konzern. Das Hotelmanagement zeigte sich von dem tragischen Unfall erschüttert. Als Vorsichtsmaßnahme wurden alle Strände von Disney World geschlossen. Laut Polizei hat es in der Umgebung bisher keinen ähnlichen Vorfall gegeben. Allerdings kommt es in Florida immer wieder zu Konflikten zwischen Menschen und Alligatoren.

(jis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Orlando: Alligator zieht Zweijährigen in See


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.