| 09.13 Uhr

Schlagersängerin
Andrea Berg fordert Hauswirtschaftsunterricht

Musikantenstadl in Krefeld: Heimspiel für Andrea Berg
Musikantenstadl in Krefeld: Heimspiel für Andrea Berg FOTO: Lammertz, Thomas
Krefeld. Die Schlagersängerin Andra Berg fordert an deutschen Schulen die Einführung von Hauswirtschaftsunterricht. In einem Interview sagte sie, dass das richtige Leben in der Schule deutlich zu kurz komme.

"Statt noch mehr komplizierte, abstrakte Physikformeln oder tote Sprachen zu lernen, sollten die Kinder heute lieber in Hauswirtschaft unterrichtet werden und kochen lernen", sagte die Schlagersängerin der "Bild am Sonntag".

Die jungen Leute von heute würden heutzutage ins Leben entlassen und könnten nur ein Spiegelei braten.

Das sei traurig. Berg: "Ich stehe auch nicht jeden Tag am Herd, aber regelmäßig und sehr gern." Das richtige Leben komme im Schulunterricht zu kurz.

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andrea Berg fordert Hauswirtschaftsunterricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.