Alle Panorama-Artikel vom 6. März 2015
Oscar-Preisträgerin

Cate Blanchett adoptiert kleines Mädchen

Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett (45) hat ein viertes Kind bekommen - allerdings mit einer Adoption. Die Schauspielerin ("Blue Jasmine", "Der Herr der Ringe") habe ein kleines Mädchen angenommen, bestätigte Blanchetts Sprecherin am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Mehr Details gab es aber nicht, nicht einmal den Namen des Kindes. Presseberichten zufolge soll das Mädchen Vivienne heißen. Blanchett und ihr Mann, der Autor Andrew Upton, sind seit 17 Jahren verheiratet. Sie haben schon drei leibliche Söhne: Dashiell John (13), Roman Robert (10), und Ignatius Martin (6). mehr

Hollywood-Star

Kevin Spacey: "Ich will Kinder"

Der Hollywood-Star Kevin Spacey ("House of Cards") sehnt sich nach einer Familie. "Ich wollte immer Kinder, ich will Kinder... Es ist noch immer früh", sagte der 55-Jährige in einem Interview des Magazins der britischen Zeitung "The Times" (Freitag). Er scheidet demnächst als künstlerischer Leiter des Londoner Theaters Old Vic aus. Spacey, zweifacher Oscar-Gewinner ("American Beauty", "Die üblichen Verdächtigen") ist dafür bekannt, sich nur sehr selten zu seinem Privatleben zu äußern. mehr

Donezk

Zahl der Opfer bei Grubenunglück auf 32 gestiegen

Helfer haben nach der verheerenden Gasexplosion in einer Kohlegrube im Krisengebiet Ostukraine weitere Leichen geborgen. Die Zahl der Toten bei dem Unglück im Donezker Bergwerk Sassjadko stieg nach Darstellung der prorussischen Separatisten auf mindestens 32. Ein Mensch werde noch vermisst, teilte der Chef der Unabhängigen Gewerkschaft der Bergarbeiter mit. Die regierungstreue Gebietsverwaltung hatte zuvor bereits von 33 Toten berichtet. mehr

Singapur

Stockschläge für zwei deutsche Sprayer

Wegen Graffiti-Sprühens in Singapur werden zwei junge Männer aus Leipzig mit drei Stockschlägen und neun Monaten Gefängnis bestraft. Das Urteil solle auch als Abschreckung dienen, sagte der Richter. Die 21 und 22 Jahre alten Männer zeigten vor Gericht vergeblich Reue. Die beiden waren im November 2014 in ein U-Bahn-Depot in dem wohlhabenden Stadtstaat eingedrungen und hatten einen Waggon mit Graffiti besprüht. Die Prügelstrafe wird im Changi-Gefängnis vollstreckt, im Beisein eines Arztes. Ein Wärter schlägt mit einem feuchten Peddigrohrstock auf den nackten Po, die Nieren werden zum Schutz abgedeckt. mehr

Talent-Show

Finale von "Dein Song 2015"

Bereits seit 2008 veranstaltet der Kindersender KiKA den Songwriting-Wettbewerb "Dein Song". In der Show treten Kinder und Jugendliche mit selbst komponierten Liedern gegeneinander an. Zuvor müssen sich die Teilnehmer in einem Casting für die Finalshow qualifizieren. Unterstützung erhalten die Kandidaten von prominenten Musikpaten, mit deren Hilfe die Lieder der Nachwuchskomponisten professionell produziert werden. So haben den Kindern z.B. schon Nena, Sarah Connor oder Andreas Bourani mit Rat und Tat zur Seite gestanden. mehr

Stuttgart

Hubschrauber verletzt Klinikmitarbeiter tödlich

Ein Mitarbeiter des Klinikums Stuttgart ist von einem gerade gelandeten Rettungshubschrauber tödlich verletzt worden. Als der Hubschrauber auf dem Landeplatz stand, war der 53-Jährige zu nahe an den noch drehenden Heckrotor gekommen und von diesem erfasst worden, wie die DRF Luftrettung und das Klinikum mitteilten. Der Helikopter war kurz zuvor auf der Plattform gelandet, um einen Patienten in ein anderes Krankenhaus zu transportieren. In die Ermittlungen zum Unfallhergang ist auch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung involviert. mehr

Komödie

Patchwork-Familie mal anders

Steff und Neele, Jens und Kalle wünschen sich ein Kind, doch der Weg zum Familienglück ist für gleichgeschlechtliche Paare nicht leicht. Die Frauen finden zwar den idealen Samenspender, doch dann wird die Spende verwechselt. Statt des gut aussehenden Muskelpakets meldet sich ein schwules Paar, das sich auf die Vaterschaft freut. Neue Bündnisse entstehen, und langsam dämmert die Einsicht, dass es eigentlich um die Interessen des Kindes geht. Statt Gezeter und Gezerre ist nun Kooperationsbereitschaft gefragt. Als sich endlich das neue "Vier"-Gefühl einstellt, folgt der nächste Schicksalsschlag. Die Patchwork-Familie wird vor eine schwierige, existenzielle Frage gestellt. mehr

Berlin

Gottschalk geht mit Memoiren auf Lesetour

Thomas Gottschalk hat mit 64 Jahren seine Lebenserinnerungen aufgeschrieben und geht damit auf Tournee. "Nachdem ich auf mehrere Jahrzehnte deutsches Fernsehen zurückblicken kann, die es so nie mehr geben wird, fand ich, dass es Zeit dafür war", zitieren ihn die Veranstalter. "Und beim Blick in den Spiegel ist mir der Titel für meine Biografie eingefallen: Herbstblond." In drei Städten - München, Bonn und Kulmbach - werde er vor Zuschauern aus seiner Autobiografie vorlesen, sagte Gottschalk. Eine ganz kleine Runde sei aber nicht zu erwarten: "Um die tausend Leute passen schon in die jeweiligen Hallen. Es gibt auch sowas wie einen ,Show-Act' und einen ,Stargast'. Das erwarten die Leute von mir, und das kriegen sie", sagte der Ex-"Wetten, dass..?"-Moderator und ergänzte, er plane einen "Bunten Abend". mehr

"Dieser scharfe Joghurt-Dip mit fruchtigem Aroma passt hervorragend zu Schweinefleisch. Als Basis nehme ich immer einen fetten Joghurt, er behält auch beim Kontakt zum warmen Fleisch seine Konsistenz und fließt nicht weg. Ein Tipp: Die Linsen wie alle Hülsenfrüchte immer ohne Salz kochen - mit Salz bliebe die Schale hart. Ich serviere zu dem Gericht noch in der Schale gebackene Bamberger Hörnchen und frittierte grüne Tomaten. Und wer kein Fleisch mag: Der Dip schmeckt einfach so gut, dass dazu auch nur knackige Gemüse-Crudités ausreichen. "

Kochzeit

Duroc mit Joghurt-Dip mehr