Alle Panorama-Artikel vom 29. November 2014
Krimi

Ein chaotisches Ermittler-Team

Die Geschwister Janosch und Julika waren als Kinder unzertrennlich, doch sie haben sich lange nicht gesehen. Janosch (Maximilian Brückner) saß jahrelang im Gefängnis, in der Zwischenzeit ist Julika (Isabella Wolf) Immobilienmaklerin geworden. Als Janosch aus der Haft entlassen wird, will er seine Schwester wiedersehen. Doch Julika liegt mit gebrochenem Genick in der Diele. Ihr Bruder beschließt, alles zu tun, um den Mörder zu finden. Er hält die Polizei für unfähig, obwohl er anscheinend selbst nicht alles über das Leben seiner Schwester weiß. mehr

Münster

Polizeieinsatz bei NPD-Kundgebung teils rechtswidrig

Rund ein Jahr nach einer Kundgebung der rechtsextremen NPD in Münster hat das Verwaltungsgericht den damaligen Einsatz der Polizei als teilweise rechtswidrig eingestuft. Laut Urteil von gestern haben es die Beamten unterlassen, eine Sitzblockade von Gegendemonstranten zeitnah aufzulösen, um die ungehinderte Abfahrt der NPD-Wahlkämpfer zu ermöglichen. Außerdem, so das Gericht, hätte der Partei nicht verboten werden dürfen, den "Badenweiler Marsch" abzuspielen. Dieser Marsch wurde im Nationalsozialismus vor allem für Adolf Hitler gespielt. Er sei aber rechtlich nicht als verbotenes Symbol aus der NS-Zeit einzustufen, argumentierten die Richter. Der Prozess war vom Parteivorstand der NPD angestrengt worden. mehr

Fantasy

Der Beginn des Hobbit-Abenteuers

Als der Zauberer Gandalf (Sir Ian McKellen) an der Tür des Hobbits Bilbo Beutlin (Martin Freeman) klopft, ahnt dieser nicht, welche unglaublichen Abenteuer auf ihn warten. Mit 13 Zwergen soll er auf große Mission gehen und das Zwergenreich zurückerobern. Dabei haben sie zahlreiche Gegenspieler: Wütende Orks, gefräßige Trolle und der böse Drache Smaug, der das Reich einst zerstörte, lauern ihnen auf. Erster Teil von Peter Jacksons Trilogie "Der Hobbit" angelehnt an J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe". RP mehr