Alle Panorama-Artikel vom 5. September 2015
Köln/Düsseldorf

Geruch an Bord - Flugzeug muss zwischenlanden

Ein Airbus von Germanwings ist am Donnerstagnachmittag auf dem Weg von Rom nach Köln in Pisa zwischengelandet. Grund war nach Informationen des "Kölner Stadt-Anzeiger" ein undefinierbarer Geruch in der Kabine. Passagiere klagten über Müdigkeit und Halskratzen. Zur Sicherheit setzten die beiden Piloten Sauerstoffmasken auf. Eine Germanwings-Sprecherin bestätigte den Vorfall. 116 Passagiere und fünf Crew-Mitglieder seien an Bord gewesen. mehr

Düsseldorf

Sammlung "Rheingold" wird zerschlagen

Fast ein halbes Jahr nach der Verurteilung des prominenten Kunstberaters Helge Achenbach wird die mit seiner Beteiligung gegründete Kunstsammlung "Rheingold" aufgelöst. Große Teile der Kollektion zeitgenössischer Kunst werden in die Sammlung von Achenbachs einstigen Partnern, den Unternehmer-Brüdern Viehof, integriert. Das teilte die Familie Viehof in Mönchengladbach mit. Es handele sich dabei um 427 Arbeiten aus dem einstigen "Rheingold"-Bestand. Zusammen mit der 2008 von den Viehofs erworbenen wertvollen Sammlung Speck, die mehr als 200 bedeutende Werke der Kunst seit 1945 umfasst, ist die Kollektion nun unter dem Dach der "Sammlung Viehof GbR" vereint. Die Werke würden weiterhin durch Leihgaben einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. mehr

Handeloh

Großeinsatz nach Massenvergiftung mit Drogen

Bei einer Massenvergiftung mit Drogen sind im niedersächsischen Handeloh mehr als 30 Menschen verletzt worden. Die Erwachsenen im Alter zwischen 25 und 55 Jahren litten unter Wahnvorstellungen, Krämpfen, Schmerzen, Luftnot und Herzrasen, so die Kreisfeuerwehr Harburg. Nach dem Alarm rückten die Rettungskräfte zu einem Großeinsatz aus. In dem örtlichen Tagungszentrum hätten die Helfer die Vergifteten torkelnd und kaum ansprechbar angetroffen, sagte Kreissprecher Johannes Freudewald. mehr