Alle Panorama-Artikel vom 30. August 2014
Kinder

Ein Märchen über die Freundschaft

Die Tiere vom Bauernhof "Mullewapp" führen ein normales Leben, bis sie unerwartet Besuch bekommen: Johnny Mauser, nach eigener Aussage berühmter Schauspieler, wirbelt den Alltag kräftig durcheinander. Als das Lämmchen Wolke verschwindet, soll Johnny beweisen, dass er wirklich ein Held ist. Gemeinsam mit Schwein Waldemar und Hahn Fritz macht er sich auf die Suche. Das Trio, bekannt aus Bilderbüchern und aus der "Sendung mit der Maus", erlebt sein erstes Abenteuer in Spielfilmlänge. mehr

New

Sorge um US-Komikerin Joan Rivers

York (dpa) Die US-Komikerin Joan Rivers (81) liegt nach einem plötzlichen Atemstillstand während einer Operation im künstlichen Koma. Möglicherweise könnte am Wochenende versucht werden, sie aufzuwecken, meldeten die "New York Daily News". Ihrer Tochter zufolge geht es Rivers den Umständen entsprechend gut. Nur kurz zuvor hatte die Komikerin über ihren eigenen Tod gescherzt. "Sie ruht sich aus, und ihre Familie ist bei ihr", schrieb Melissa Rivers über ihre Mutter in einer Erklärung. mehr

Los Angeles

Jolies Vater erfuhr aus Medien von Hochzeit

Der Vater von Angelina Jolie, US-Schauspieler Jon Voight (75), wusste nach eigenen Angaben nichts von der Hochzeit seiner Tochter. Er habe davon aus den Medien erfahren, sagte der Oscar-Preisträger ("Coming Home") dem Promiportal "TMZ.com". "Es scheint eine wunderbare Hochzeit gewesen zu sein. Es muss schön gewesen sein, dass die Kinder auch dort waren", sagte er dem Portal "E!Online". Er freue sich für seine Tochter und ihren Ehemann Brad Pitt. Das Promi-Paar hatte am vergangenen Samstag in Frankreich heimlich geheiratet. mehr

Köln

Heino freut sich auf Zeit als Jurymitglied bei "DSDS"

Schlagersänger Heino will "jungen Musikern auf ihrem Weg ins Musikbusiness" helfen. Das teilte der Düsseldorfer gestern über den Sender RTL mit und bestätigte damit die Spekulationen um sein Engagement als Juror der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS"). Dabei zu helfen sei "etwas sehr Schönes", erklärte er. "Und ich hoffe, ihnen viel von meiner Erfahrung mit auf den Weg geben zu können", wurde der blonde Sänger mit der markanten Sonnenbrille zitiert. mehr

Southampton

Fieberhafte Suche nach krankem Fünfjährigen

Die britische Polizei sucht nach einem krebskranken Jungen, dessen Eltern ihn eigenmächtig aus einer Klinik in Southampton geholt haben. Der Fünfjährige müsse künstlich ernährt werden und die Batterien für das Gerät zur Nahrungszufuhr seien aufgebraucht, so die Polizei. Nach Erkenntnissen der Ermittler hat die Familie eine Fähre über den Ärmelkanal ins französische Cherbourg bestiegen. Über die Motive der Eltern, die den Zeugen Jehovas angehören, herrschte Unklarheit. mehr

Pop-Sängerin Britney Spears trennt sich

Die US-Sängerin Britney Spears (32) ist wieder Single. Spears habe sich nach rund einem Jahr von ihrem Freund David Lucado getrennt, sagte ein Sprecher der Sängerin dem "People"-Magazin. "Ach, das Single-Leben", schrieb die Musikerin selbst beim Kurznachrichtendienst Twitter. Spears und Lucado waren seit dem Frühjahr 2013 zusammen gewesen. Kurz zuvor hatte sich die Sängerin von ihrem damaligen Verlobten Jason Trawick getrennt, mit dem sie rund vier Jahre zusammen gewesen war. Auch zweimal verheiratet war Britney Spears schon: Die Ehe mit ihrem Jugendfreund Jason Alexander wurde 2004 nach kurzer Zeit wieder annulliert, aus der dreijährigen Ehe mit dem Tänzer Kevin Federline stammen zwei Söhne. mehr

Krimi

Die Jagd nach dem "Ladykiller"

Die hübsche Besitzerin eines Schönheitssalons, Deirdre Hunt, wird ermordet. Quirke (Gabriel Byrne) findet bei der Obduktion Spuren von Drogen in ihrem Körper. Seine Nachforschungen führen den Dubliner Pathologen zu einem dubiosen "Ladykiller", der verheirateten Frauen Aufputschmittel verabreicht, um ihre Abhängigkeit für erpresserische Zwecke zu nutzen. Quirke ist beunruhigt, denn auch seine junge Tochter Phoebe hat sich in den Charmeur verliebt. Gabriel Byrne glänzt als melancholischer Trinker. mehr

Doku

Die Rolle der Frau zu Hitlers Zeit

Vor dem Zweiten Weltkrieg durften deutsche Frauen einen selbstbewussten und für damalige Verhältnisse emanzipierten Lebensstil führen. Dann kamen die 1930er und mit ihnen Adolf Hitlers ganz eigene Vorstellung von deutscher Weiblichkeit. Gemäß der nationalsozialistischen Philosophie sollten Frauen zu Hause bleiben, heiraten, eine Schar Kinder großziehen und ihrem Mann ergeben zur Seite stehen. Für die Doku "Unsere Mütter, unsere Großmütter im Zweiten Weltkrieg" hat "Spiegel TV" zum Anlass des 75. Jahrestages des Kriegsbeginns Zeitzeuginnen zusammengebracht, die aus verschiedenen Blickwinkeln berichten, wie der Zweite Weltkrieg sie geprägt hat. Alles dreht sich um die Frage, welche Rollen die Frauen im Nationalsozialismus erfüllten. Eines steht fest: Es gab sie alle - vorbildliche Mütter im Sinne Hitlers, glamouröse Aushängeschilder aus Film und Theater, ängstliche Mitwissende, eiskalte Täterinnen, Millionen von Opfern. mehr

Düsseldorf

Systemscheine gewinnen für Millionen-Jackpot

Unsere Zeitung verlost für die heutige Samstagsziehung drei ausgefüllte Lotto-Teilsystemscheine (inkl. Super 6 und Spiel 77) im Wert von je 70,50 Euro. Mitmachen und gewinnen! Wer heute bis 18.30 Uhr unter 01379 886644 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk) anruft, kann gewinnen. Oder SMS mit dem Kennwort "rplotto", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Die Gewinner der vergangenen Woche sind Marianne Beckers (Mönchengladbach) Anneliese Kessels (Viersen) und Gudrun Wittke (Düsseldorf). mehr

Konzert

Lang Lang vor Londoner Publikum

Die New York Times nennt ihn den "heißesten Künstler auf dem klassischen Musik-Planeten", Millionen Kinder in seinem Heimatland eifern ihm nach. Beim Konzert im November 2013 begeisterte der chinesische Pianist Lang Lang, der unter anderem bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking spielte, auch das Londoner Publikum in der altehrwürdigen Royal Albert Hall. Auf dem Programm standen an diesem Abend Klaviersonaten von Wolfgang Amadeus Mozart und Balladen von Frédéric Chopin. mehr

Fantasykomödie

Johnny Depp als blasser Blutsauger

Im Jahr 1752 siedelt der kleine Barnabas mit seinen Eltern von England in die USA über, um dort ein neues Leben zu beginnen. Zwei Jahrzehnte später ist Barnabas reich und mächtig - bis der Frauenheld der Hexe Angelique das Herz bricht. Aus Rache verwandelt sie Barnabas in einen Vampir und begräbt ihn lebendig. 200 Jahre später buddeln Arbeiter den mit dicken Ketten gesicherten Sarg aus und öffnen ihn - endlich ist Barnabas wieder frei. Allerdings findet er sich im Jahr 1972 überhaupt nicht zurecht. mehr

Reykjavik

Isländischer Vulkan Bárdarbunga jetzt ausgebrochen

Der Vulkan Bárdarbunga auf Island hat in der Nacht zu gestern zum ersten Mal seit Beginn seismischer Aktivitäten vor zwei Wochen Lava ausgespuckt. Isländische Meteorologen entdeckten nördlich des Gletschers Vatnajökull einen 900 Meter langen Riss, an dem das brodelnde Magma an die Oberfläche trat. Größere Aschemengen in der Luft wurden zunächst nicht registriert, so dass der Flugverkehr weitgehend unbeeinträchtigt blieb. Direkt über dem Vulkan gab es bis gestern Nachmittag ein Flugverbot, es galt Alarmstufe Rot. mehr