| 13.43 Uhr

Südchina
25 Tote durch Überschwemmungen

Peking. Bei Überschwemmungen nach tagelangen Starkregen im Süden Chinas sind 25 Menschen ums Leben gekommen. 33 200 Anwohner, darunter viele aus armen, abgelegenen Regionen, seien durch die Unwetter vertrieben worden, teilte das für Zivilangelegenheiten zuständige Ministerium am Samstag mit. Sechs Menschen würden noch immer vermisst.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Südchina: 25 Tote durch Überschwemmungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.