| 14.47 Uhr

Türkei
33 Offiziere wegen Verschwörung angeklagt

Ankara (RPO). Türkische Behörden haben 33 Personen, darunter zahlreiche Offiziere, der Verschwörung zum Sturz der Regierung beschuldigt. Sie hätten das Land mit Anschlagen auf christliche und jüdische Minderheiten destabilisieren und so ein Chaos herbeiführen wollen, heißt es in der am Freitag veröffentlichten Anklage. Zu den Verdächtigen gehören zwei pensionierte Generäle, einen aktiven Admiral und dutzende weitere Offiziere. Der Prozess soll am 15. Juni beginnen.
(AP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Türkei: 33 Offiziere wegen Verschwörung angeklagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.