| 16.28 Uhr

Amoklauf nahe Orlando
Mann erschießt zwei Menschen in Klinik

Miami . Ein Mann hat in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Florida offenbar wahllos um sich geschossen und zwei Menschen getötet.

Die Opfer seien einen ältere Patientin und eine Angestellte der Klinik, teilte die Polizei in Titusville mit. Die Tat ereignete sich demnach am Sonntagmorgen im dritten Stockwerk des Krankenhauses. Über das Tatmotiv gebe es noch keine Erkenntnisse.

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes überwältigten den Schützen und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Identität des Mannes ist noch unklar. Der Täter habe die Opfer nicht gekannt und auch keine Verbindung zum Krankenhaus gehabt, sagte der örtliche Sheriff Wayne Ivey. Die Tat wirke "äußerst willkürlich".

Tirusville liegt etwa 60 Kilometer östlich von Orlando. Dort hatte am 12. Juni ein Attentäter das Feuer auf Besucher eines Nachtclubs eröffnet und 49 Menschen getötet.

(felt/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Amoklauf in Titusville: Mann erschießt zwei Menschen in Klinik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.