Armee in Brasilien soll Virus bekämpfen

Die brasilianische Regierung will im Kampf gegen den sich rasant ausbreitenden Zika-Virus bis zu 220.000 Soldaten einsetzen. Der von Moskitos übertragene Erreger gefährdet vor allem Schwangere.