Berlusconi rettet zu Ostern fünf Lämmer

Italiens Ex-Premierminister Silvio Berlusconi ist offenbar unter die Tierschützer gegangen. Er hat kurz vor Ostern sein Herz für Lämmchen entdeckt und gleich fünf kleine Schafe adoptiert. Angeblich leben die Tiere nun im Park seiner Villa bei Mailand. Mit diesem Video setzt er sich gegen das Schlachten der Tiere vor Ostern ein. Das Video erntet indes im Netz Spott und Hohn.