| 17.09 Uhr

Unterhalt
Berlusconi zahlt 1,4 Millionen Euro im Monat an Ex-Frau

Silvio Berlusconi tritt seinen Sozialdienst an
Silvio Berlusconi tritt seinen Sozialdienst an FOTO: afp, mlm
Mailand. Auch wenn es im ersten Moment nicht danach klingt: Das ist eine gute Nahcricht für Silvio Berlusconi (78). Italiens Ex-Regierungschef muss seiner Ex-Frau Veronica Lario (58) nur noch 1,4 Millionen Euro Unterhalt im Monat zahlen.

Das entschied ein Gericht in Monza am Dienstag, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Lario hatte mehr als drei Millionen Euro im Monat verlangt, ein Gericht in Mailand die Summe 2014 auf zwei Millionen Euro festgelegt. Die Richter in Monza reduzierten die Unterhaltszahlungen nun nochmals.

Berlusconi und Lario, die gemeinsam drei erwachsene Kinder haben, leben bereits seit einiger Zeit getrennt. Die frühere Schauspielerin hatte die Scheidung 2009 eingereicht und mit dem Hang des Medienzaren zu jungen Frauen begründet. Berlusconi ist seit einiger Zeit mit der 30 Jahre alten Francesca Pascale verlobt.

Die Unterhaltszahlungen des dreimaligen Regierungschefs an seine Ex-Frau sind bereits seit Jahren Gegenstand zahlreicher Gerichtsverhandlungen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlusconi zahlt 1,4 Millionen Euro im Monat an Ex-Frau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.