| 10.23 Uhr

China
14 Menschen sterben durch Explosion

Peking. Bei einer schweren Explosion in Nordwestchina sind 14 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 140 weitere wurden verletzt, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag berichtete. Unter ihnen sind elf Schwerverletzte. Die genaue Ursache der Explosion am Montag in behelfsmäßigen Unterkünften in einem Wohngebiet in Xinmin in der Provinz Shaanxi war noch ungeklärt. Nach ersten Ermittlungen wurde davon ausgegangen, dass gelagerter Sprengstoff explodiert war. Im Umkreis wurden fast 60 Häuser schwer beschädigt. Einige stürzten teilweise ein. Auch mehr als 60 Autos wurden beschädigt.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

China: 14 Menschen sterben durch Explosion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.