| 13.02 Uhr

Ach, du Schreck!
Bär überrascht Frau in Garage

Colorado: Bär überrascht Frau in ihrer Garage
Denielle Backstrom hält den Besuch des Bären mit dem Smartphone fest. FOTO: Screenshot: Facebook (KOAA 5)
Colorado . Skurrile Begegnung zwischen Mensch und Tier: Eine US-Amerikanerin ist in ihrer Garage von einem großen Bären überrascht worden – dabei wollte sie nur ausparken. Die Szene hat die Autofahrerin mit ihrem Smartphone festgehalten. 

Das kurze Video, das die Begegnung einer Autofahrerin mit einem offensichtlich übel gelaunten Schwarzbär dokumentiert, beginnt mit einem Schrei. Denn Denielle Backstrom, die das Video mit dem Smartphone aufgenommen und später auf Facebook gepostet hat, hatte mit diesem Eindringling offenbar nicht gerechnet. 

 "Raus aus meiner Garage"

Colorado Springs woman has run-in with bear in her garage

"Oh my.. Freaking bear! Get out of my garage!" A woman in the Broadmoor neighborhood of Colorado Springs had a run in with a bear after pulling into her garage. It is believed to be the same bear caught on camera stealing ice cream from another home this week. Story: http://www.koaa.com/story/35769175/colorado-springs-woman-has-run-in-with-bear-in-her-garage

Posted by KOAA 5 on Mittwoch, 28. Juni 2017

Die Frau aus Colorado wollte augenscheinlich mit ihrem Wagen aus der heimischen Garage fahren. Dann tauchte plötzlich neben ihr auf der Fahrerseite ein großer schwarzer Bär auf und lugte mit sabbernder Schnauze durch das Fenster. "Raus aus meiner Garage", schrie die panische Fahrerin in dem Video. Der Vierbeiner zeigte sich jedoch unbeeindruckt und begutachtete in aller Seelenruhe das Auto.

Auch mehrfaches Hupen und Schreien erzielten keinen Effekt. Erst als der Bär freiwillig nach draußen schlenderte, gelang es Denielle Backstrom, das Garagentor zu schließen und das Tier damit auszusperren. 

Bär an Menschen gewöhnt

Laut einem Bericht des Nachrichten Website "The Gazette", die zuerst über den Vorfall berichtete, ist der Bär ein Wiederholungstäter. Bereits wenige Tage zuvor soll er bei einem anderen Hausbewohner auf Nahrungssuche gegangen sein. Experten warnten die Bevölkerung bereits vor dem gefährlichen Tier, das sich offenbar an die Präsenz von Menschen gewöhnt habe daher eher aggressiv als schreckhaft agiere.

Sollte der Bär wieder gesichtet werden, werde er von der Polizei eingefangen und in die Wildnis zurückgebracht.

Merkwürdig erscheint jedoch die Tatsache, dass Denielle Backstrom bereits mit dem Filmen begonnen hatte, als sie von dem Bären überrascht wurde und panisch in das Mikrofon schrie. Daher bleibt offen, ob es sich tatsächlich um eine unerwartete Begegnung handelte, oder eher eine gestellte Szene. 

(mro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Colorado: Bär überrascht Frau in ihrer Garage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.