| 07.49 Uhr

Comic Con in San Diego
Ben Affleck mit Doppelfunktion im neuen Batman-Film

Comic Con 2016: Ben Affleck spielt erneut Batman
Ben Affleck wird die Regie zum neuen Batmanfilm übernehmen. FOTO: dpa, pf ay vfd
Los Angeles. Oscar-Preisträger Ben Affleck (43) wir im neuen "Batman" als Hauptdarsteller und erstmals auch als Regisseur agieren. Es wird seine fünfte Regiearbeit. 

Das verkündete das Studio Warner Bros. am Samstag auf der Comic-Con-Filmmesse in San Diego.  Zum vierten Mal wird Affleck in die Rolle des Batman schlüpfen. Es wird jedoch sein erster Batmanfilm unter eigener Regie.

Die Doppelrolle sei beängstigend, aber auch aufregend, sagte der Schauspieler nach Angaben des Branchenportals "Entertainment Weekly". Auf Twitter postete er das Logo des neuen Films. Der Drehtermin ist noch nicht bekannt.

Affleck war in diesem Jahr als Batman in dem Comicabenteuer "Batman v Superman: Dawn of Justice" zu sehen. Auch in "Justice League" (Kinostart November 2017) spielt er an der Seite von Superman und Wonder Woman erneut den Helden im Fledermauskostüm.

Der angekündigte Batman-Film wäre Afflecks fünfte Regiearbeit nach "Gone Baby Gone", "The Town", "Argo" und dem kürzlich abgedrehten Thriller "Live by Night".

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Comic Con 2016: Ben Affleck spielt erneut Batman


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.