| 16.24 Uhr

So falsch und so genial
Zehn Schüler-Antworten, über die kein Lehrer böse sein kann

Die 10 komischsten Antworten in Klausuren
Die 10 komischsten Antworten in Klausuren
Düsseldorf. Was tun, wenn einem die Antwort in der Klausur nicht einfällt? Das Feld einfach frei lassen oder sich etwas ausdenken? Viele Schüler entscheiden sich für die zweite Variante und werden richtig kreativ. Das sind die zehn lustigsten Antworten auf Klausur-Fragen.

Bei diesen Antworten, kommen selbst die strengsten Lehrer ins Schmunzeln. Auf die Frage, was für ihn Liebe bedeutet, zitiert ein Schüler aus einem Song: "Baby don't hurt me, don't hurt me, no more." Auch bei einem anderen Schüler scheinen die Hormone gerade verrückt zu spielen. Eine Physik-Frage nach der stärksten Kraft auf der Erde, entscheidet er sich ganz klar für die Liebe.

Manchmal sind die Fragen der Lehrer, gesammelt auf dem Online-Portal "Distractify", aber auch etwas undeutlich formuliert. Ein Schüler halt sich zum Beispiel genau an die Anweisung, unterschiedlichen Vierecken einen Namen zu geben und fängt an mit "Bob", "Cate", "Sam" und "Harry". Bei einem Dreick, bei dem zwei Seitenlängen vorgegeben sind und die dritte (X) ermittelt werden soll, handelt ein Schüler auch nicht wirklich falsch. Er sieht die Aufgabe eher als Bilderätsel und umkringelt bei der Aufgabe "Finde X" einfach das X auf dem Zettel.

>>> Hier finden Sie weitere lustige Schüler-Antworten. 

(met)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die 10 lustigsten Schüler-Antworten in Klausuren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.