| 10.36 Uhr

Weitere Vermisste
Drei Menschen sterben bei Brand in Hochhaus in Honolulu

Weitere Vermisste: Drei Menschen sterben bei Brand in Hochhaus in Honolulu
Löscharbeiten im 27. Stock: Auf Hawaii kamen mindestens drei Menschen bei einem Brand ums Leben. FOTO: dpa, mg hak
Honolulu. Brand-Drama auf Hawaii: Mindestens drei Menschen sind bei einem Feuer in einem mehrstöckigen Wohngebäude in Honolulu ums Leben gekommen. Hunderte Menschen flohen vor den Flammen aus dem Hochhaus.

Die Toten seien im 26. Stockwerk gefunden worden, sagte der Chef der Feuerwehr, Manuel Neves. Nach Angaben der Feuerwehr gab es noch Vermisste und es bestand die Möglichkeit, dass Menschen vom Rauch in ihren Wohnungen eingeschlossen waren. Zwölf Menschen seien medizinisch behandelt worden.

In dem Gebäude habe es keine Sprinkleranlage gegeben, teilte der Bürgermeister Honolulu, Kirk Caldwell, mit. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar, er war laut Feuerwehr im 26. Stock ausgebrochen. In dem 28 Stockwerke hohen Haus gab es 568 Wohnungen, es wurde 1971 erbaut.

(ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weitere Vermisste: Drei Menschen sterben bei Brand in Hochhaus in Honolulu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.