Explosion bei einem Konzert in Manchester: Szenen aus der Nacht

Bei einem Popkonzert der Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester hat es eine Explosion gegeben. Nach Polizeiangaben wurden mindestens 22 Menschen getötet und rund 60 verletzt, die Beamten gehen von einem gezielten Angriff aus. Das Konzert hatten besonders viele Jugendliche und Kinder besucht.