| 20.47 Uhr

Benefizkonzert
Dieses Foto von Lady Gaga und Ex-US-Präsidenten geht viral

College Station. Dieses Foto lässt sie sich nicht entgehen: US-Popstar Lady Gaga tritt bei einem Benefizkonzert für die Opfer der Hurrikan-Katastrophen in Texas auf. Auch mit dabei: Fünf Ex-US-Präsidenten. Ein gemeinsames Foto geht viral. Von Mathias Schumacher

Alle fünf noch lebenden früheren US-Präsidenten haben am Samstag gemeinsam an einem Benefizkonzert für die Opfer der Hurrikan-Katastrophen teilgenommen. Den Überraschungsauftritt des Abends absolvierte Lady Gaga - und das nicht nur auf der Bühne. 

Die US-Sängerin, die zuletzt die Konzerte ihrer Europa-Tour verschoben hat, schien sichtlich beeindruckt von den außergewöhnlichen Bühnengästen. Sie twitterte zu einem Bild mit den Namensschildern aller Ex-US-Präsidenten: "Das nenne ich mal ein Publikum!" Aber ein anderer Tweet bekommt noch mehr Beachtung geschenkt.

"Es gibt nichts Schöneres als wenn alle ihre Differenzen für die Gute Sache im Angesicht einer Katastrophe beiseite legen", schreibt Lady Gaga auf Twitter. Das Bild dazu zeigt den US-Popstar stehend hinter fünf Stühlen - auf diesen sitzen Barack Obama, George W. Bush, Bill Clinton, George H. W. Bush und Jimmy Carter. 

Der Tweet mit dem Foto wurde bereits über 105.000 Mal geliket und 28 Tausend Mal geteilt. Als Seitenhieb auf den beim Benefizkonzert nicht anwesenden amtierenden US-Präsidenten schreibt Twitter-Nutzer Jarett Wieselman dazu spöttisch: "Nichts als Respekt für meine Präsidenten." Twitter-Nutzer Edward-Isaac Dovere‏ gibt dem Foto die Bildunterschrift: "Wie es die Gründer haben wollten."

Ein schrille Pop-Ikone erschafft eine sehr skurille Foto-Ikone - zumindest im Netz.


 

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Foto von Lady Gaga und Ex-US-Präsidenten geht viral


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.