| 13.08 Uhr

US-Staat Lousiana
Fünfjährige spielt mit Pistole und erschießt sich versehentlich

LaPlace. Im US-Staat Louisiana hat eine Fünfjährige mit einer Pistole hantiert und sich dabei versehentlich erschossen. Der Vorfall trug sich in einem Haus in der Kleinstadt LaPace zu, wie das Büro des Sheriffs der Gemeinde St. John the Baptist Parish mitteilte. Demnach sagte der Vater des Mädchens vor Ermittlern, seine Tochter habe am Samstagmorgen (Ortszeit) mit der Waffe gespielt, ehe sie abgedrückt habe. Sanitäter brachten die Kleine zu einem Krankenhaus, wo sie später starb. Ermittlern zufolge war die Pistole in dem Haus nicht sicher verwahrt worden. Zu dem Vorfall werde weiter ermittelt, hieß es.

(das/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

US-Staat Lousiana: Fünfjährige spielt mit Pistole und erschießt sich versehentlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.