| 09.03 Uhr

Monsun
Gebäude in Mumbai bricht zusammen: Zwölf Tote

Fotos: Haus in Mumbai stürzt nach Monsunregen ein
Fotos: Haus in Mumbai stürzt nach Monsunregen ein FOTO: ap, RM RSI
Mumbai. Nach heftigem Monsunregen ist am Rande der indischen Stadt Mumbai ein Wohnhaus zusammengebrochen und hat zwölf Menschen in den Tod gerissen.

Neun weitere Bewohner überlebten, wie der Nationale Katastrophenschutz am Dienstag mitteilte. Auch eine Katze wurde von den Einsatzkräften aus den Trümmern gerettet.

Das Gebäude sei mehr als 50 Jahre alt gewesen und durch den Regen beschädigt worden, hieß es. Solche Fälle gibt es während des Monsun zwischen Juni und September immer wieder. Viele Häuser sind alt oder schlecht gebaut und halten dem Regen nicht auf Dauer stand.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gebäude in Mumbai durch Monsun zusammengebrochen: Zwölf Tote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.