| 12.04 Uhr

459 Strohhalme
Mund auf für den neuen Weltrekord

Guinness-Buch der Rekorde: 459 Strohhalme im Mund
Manoj Kumar Maharana schaffte den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. FOTO: Guinness World Records
Düsseldorf. Dass es selbst ein großes Mundwerk ins Guinness-Buch der Rekorde schafft, beweist ein 23-jähriger Mann aus Indien. Insgesamt 459 handelsübliche Strohhalme steckte er sich für seinen eigenen historischen Eintrag in den Mund.

Die Aufgabe: Mehr als 400 Strohhalme - genau 400 hatte sich der bisherige Rekordhalter einst in den Mund geschoben - mindestens zehn Sekunden lang gebündelt im Mund behalten. Kein Problem für den jungen Inder Manoj Kumar Maharana, der für seinen großen Auftritt zuvor lange trainiert hatte.

Um die insgesamt 459 Strohhalme besser mit dem Mund greifen zu können, bündelte er sie mit Gummibändern. Die Hände durfte der junge Inder nicht benutzen. Sein Training hat sich ausgezahlt - nach Ablauf der vorgeschriebenen Zeit feierte ihn das Publikum.

Seinen Vorgänger löste Manoj Kumar Maharana damit übrigens nach acht Jahren an der einsamen Spitze der Strohhalm-Großmäuler ab. 

Wir haben weitere verrückte Weltrekorde gesammelt. Eine Übersicht finden Sie hier.

(mro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Guinness-Buch der Rekorde: 459 Strohhalme im Mund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.