| 12.18 Uhr

IS-Hochburg
Iraks Armee nimmt Falludscha vollständig ein

Irak: Armee nimmt Falludscha vollständig ein
Irakische Sicherheitskräfte haben wieder Falludscha unter ihre Kontrolle gebracht FOTO: ap, KM
Falludscha. Fünf Wochen nach dem Beginn einer Offensive auf die IS-Hochburg Falludscha hat die irakische Armee die Stadt nach eigenen Angaben vollständig eingenommen.

Die Extremisten seien aus dem letzten Viertel Falludschas vertrieben worden, sagte ein hoher Armeekommandeur am Sonntag dem staatlichen TV-Sender Al-Iraqiya.

Die Armee war vor zehn Tagen in das Zentrum der westirakischen Stadt eingedrungen. Kurz danach erklärte Ministerpräsident Haidar al-Abadi sie bereits für befreit, obwohl der IS noch nicht vollständig vertrieben war.

Falludscha war seit Januar 2014 unter IS-Kontrolle und nach der nordirakischen Stadt Mossul seine wichtigste Hochburg im Land.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Irak: Armee nimmt Falludscha vollständig ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.