| 14.51 Uhr

Video noch nicht geprüft
Ägyptischer IS-Ableger enthauptet zwei Männer

Kairo. Der ägyptische Ableger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach eigenen Angaben zwei Männer enthauptet. Die Extremisten verbreiteten Bilder der blutigen Tat, die am Freitag in den sozialen Medien kursierten. Die Täter sind jeweils maskiert.

Dazu heißt es, die Opfer hätten für die Armee und den Geheimdienst spioniert. Entstanden sein sollen die Bilder auf der Sinai-Halbinsel. Die Echtheit der Aufnahmen ließ sich zunächst nicht überprüfen.

Der ägyptische IS-Ableger hat seine Hochburg im Norden der Sinai-Halbinsel, wo es immer wieder zu Zusammenstößen mit der Armee kommt. Die Extremisten haben sich in der Vergangenheit zu zahlreichen Attentaten in Ägypten bekannt.

So wollen sie im vergangenen Oktober ein russisches Passagierflugzeug über der Sinai-Halbinsel mit einer Bombe zum Absturz gebracht haben. 224 Menschen an Bord der Maschine kamen damals ums Leben.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

IS Miliz Kairo: Ägyptischer IS-Ableger enthauptet zwei Männer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.