| 09.43 Uhr

Islands Hauptstadt
Reykjavik benennt Straße nach Darth Vader

Island: Reykjavik benennt Straße nach Darth Vader
Der Star-Wars-Bösewicht Darth Vader – hier bei einer Ausstellung in Köln. FOTO: dpa, hka cul
Reykjavik. Die isländische Hauptstadt Reykjavik benennt eine Straße nach dem berühmten Star-Wars-Bösewicht Darth Vader. Die Entscheidung der Stadt verbreitete Bürgermeister Dagur B. Eggertsson über Twitter.

Die Straße in einem Industriegebiet wird Svarthöfði heißen – das ist der isländische Name für Darth Vader. Die Umbenennung ist der Initiative "Better Reykjavik" zu verdanken, einem Onlineforum, bei dem Bürger Ideen für ihre Stadt einreichen können.

Die beliebtesten Vorschläge werden im Stadtrat diskutiert. Reykjaviks damaliger Bürgermeister und Clown Jon Gnarr hatte sich 2010 für das Forum stark gemacht. Der Star-Wars-Fan kommentierte die Straßen-Umbenennung auf Facebook: "Wurde langsam Zeit!"

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Island: Reykjavik benennt Straße nach Darth Vader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.