| 09.55 Uhr

Joe-Biden-Meme
Das Netz lacht über Jungsstreiche für Donald Trump

Joe-Biden-Meme: Wie das Netz mit Joe Bidens Hilfe über Trump lacht
US-Vizepräsident Joe Biden. FOTO: ap, CHO
Düsseldorf. Die Gegner von Donald Trump können langsam wieder lachen: In den sozialen Netzwerken verbreiten sie ausgedachte Dialoge zwischen Vizepräsident Joe Biden und dem noch amtierenden Präsidenten Obama. Hier die witzigsten Kreationen.

Joe Biden konnte es wohl nicht ganz fassen. Als US-Präsident Obama am Morgen nach der Wahl Donald Trumps mit seinem Vizepräsidenten vor die Presse trat, machte Biden keinen glücklichen Eindruck. Während Obama erklärt, die Sonne sei auch heute wieder aufgegangen, schaut Biden eher missmutig gen Himmel. In einem Zusammenschnitt des Statements, das auf Twitter kursiert, bekreuzigt sich Biden, als Obama vom Erfolg des Landes spricht. 

 

 

Das Bekreuzigen ist ein bisschen aus dem Kontext gezerrt, denn eigentlich reagierte Biden damit auf die Aussage Obamas, dass viele Leute schon Wahlen verloren hätten – nur Joe Biden nicht. Das zusammengeschnittene Witzel-Video von Biden war dann aber der Auslöser für das sogenannte Biden-Meme, das in dutzenden Varianten im Netz kursiert. Es sind meist Bilder von Biden und Obama garniert mit fiktiven Dialogen der beiden. Dabei versucht Biden immer wieder, Obama zu Streichen und Schikanen für dessen Nachfolger Donald Trump zu überreden. Wir zeigen ein Best-of mit Übersetzung in unserer Infostrecke:

Die besten Kreationen des Biden-Memes
(mre)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Joe-Biden-Meme: Wie das Netz mit Joe Bidens Hilfe über Trump lacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.