| 06.35 Uhr

Zwei Tote
Zirkuszelt begräbt 250 Menschen unter sich

Lancaster in New Hampshire: Zirkuszelt stürzt ein - Zwei Tote
Im US-Bundesstaat New Hampshire ist ein Zirkuszelt eingestürzt und hat 250 Menschen unter sich begraben. FOTO: ap
Lancaster . Ein Zirkuszelt ist im Norden des US-Staates New Hampshire eingestürzt und hat so knapp 250 Menschen unter sich begraben. Zwei Menschen wurden getötet und 15 weitere verletzt.

Das berichtete der Fernsehsender WMUR-TV. Ausgelöst hatte den Einsturz auf einer Festwiese in der Stadt Lancaster am Montagabend (Ortszeit) wahrscheinlich ein heftiges Gewitter.

Lancaster liegt rund 145 Kilometer nördlich von der Hauptstadt von New Hampshire, Concord. Der aus Florida stammende Zirkus tritt WMUR-TV zufolge jedes Jahr in Lancaster auf. Das Unternehmen konnte am späten Montagabend zunächst nicht für eine Stellungnahme erreicht werden.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lancaster in New Hampshire: Zirkuszelt stürzt ein - Zwei Tote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.