| 07.45 Uhr

Glücksspiel-Mekka
Feuer hüllt Las Vegas Strip in schwarzen Rauch

Las Vegas - Feuer hüllt Strip in schwarzen Rauch
Schwarzer Rauch über dem Strip. FOTO: ap
Las Vegas. Ein Großbrand hat den legendären Strip in der Glücksspielmetropole in schwarzen Rauch gehüllt. Das Feuer war an einem Hotelpool ausgebrochen. Die Straßen rund um den Boulevard mussten über Stunden geschlossen bleiben.

Der legendäre Las Vegas Strip ist durch seine Wasserfontänen, Nachbauten von Freiheitsstatue und Eiffelturm sowie noble Hotels bekannt. In einem von ihnen bricht neben einem Pool plötzlich Feuer aus. All die Attraktionen der Flaniermeile umhüllt schwarzer Rauch.

Videos bei Youtube zeigen den Brand.

Der Brand sei am Samstagmittag (Ortszeit) in einem Außenbereich im 14. Stock des Nobelhotels "The Cosmopolitan of Las Vegas" ausgebrochen und habe dann Umkleiden, Liegen, Stühle und Bäume neben dem Schwimmbecken entflammt, sagte der Feuerwehrchef von Clark County, Greg Cassell.

Riesige Rauchwolken waren vom Las Vegas Strip aus zu sehen, Bilder aus der Luft zeigten schwarzen Rauch neben dem hellblauen Wasser des Pools auf dem Außenbereich. Das Hotel sei evakuiert worden, bevor die Einsatzkräfte nach einer halben Stunde die Flammen unter Kontrolle gebracht hätten, sagte Cassell. Die meisten Hotelgäste blieben wie das Personal unversehrt, nur eine Person musste in einem Krankenhaus behandelt werden, weil sie Rauch eingeatmet hatte, wie Feuerwehrsprecherin Sandra Baker sagte.

Was den Brand auslöste, ist bislang unbekannt. Ins Innere des "Cosmopolitan" drangen die Flammen laut Cassell nicht, wohl aber der Rauch. Ob deshalb einige Gäste in andere Hotels ausweichen müssen, ist unklar. Das Feuer sorgte dafür, dass Straßen rund um den Boulevard für mehrere Stunden geschlossen blieben.

Manche der Hotelgäste und Menschen auf dem Las Vegas Strip nahmen die Rauchschwaden mit Handyvideos auf. Andere wurden in ihren Räumen von dem Brand überrascht. "Wir haben aus dem Fenster geschaut, und dann traf Asche unser Fenster", sagte Julio Loredo aus San Francisco, der zu dem Zeitpunkt in einem Zimmer im 33. Stock des benachbarten Hotels "Vdara" war. In weniger als einer Minute sei der gesamte Außenbereich des "Cosmopolitan" von Rauch eingehüllt gewesen. Menschen seien aus dem Hotel auf die Straße gerannt, sagte Loredo. "Ich habe niemals etwas wie das hier gesehen. Es war unglaublich."

(ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Las Vegas - Feuer hüllt Strip in schwarzen Rauch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.