| 09.33 Uhr

First Lady der USA
Unwetter: Michelle Obama streicht Reise nach Jordanien

Michelle Obama streicht Reise nach Jordanien wegen Unwetter
Die First Lady der USA, Michelle Obama, musste ihre Reise nach Jordanien absagen. FOTO: ap
Doha. Die First Lady der USA, Michelle Obama, hat ihren geplanten Flug von Katar nach Jordanien wegen eines Unwetters streichen müssen. Ein Mitglied ihrer Delegation sagte, Obama sei "äußerst enttäuscht" und werde am Freitag direkt nach Washington zurückkehren

Die Ehefrau von US-Präsident Barack Obama hielt sich seit Montag in Katar auf, wo sie am Mittwoch in einer Rede bei einem Bildungsgipfel in der Hauptstadt Doha die weltweite Diskriminierung von Mädchen im Bildungswesen anprangerte.

Jordanien sollte die zweite und letzte Station von Obamas Besuch im Nahen Osten sein. Sie wollte in Amman unter anderem eine mit US-Fördermitteln errichtete Schule besuchen. Am Dienstag hatte sie einem US-Militärstützpunkt in Katar einen Besuch abgestattet.

 

(lsa/AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Michelle Obama streicht Reise nach Jordanien wegen Unwetter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.