| 09.46 Uhr

Solidarität mit München
Eiffelturm erstrahlt in Deutschlandfarben

Nach Amoklauf in München: Pariser Eiffelturm in Deutschlandfarben
In Gedenken an die Opfer des Amoklaufs von München erstrahlte der Pariser Eiffelturm in Schwarz, Rot und Gold. FOTO: dpa, isl ks
Paris. Die Bluttat von München sorgt weltweit für Entsetzen und Anteilnahme. In der französischen Hauptstadt Paris erstrahlte der Eiffelturm am Samstagabend in Gedenken an die Opfer in den deutschen Nationalfarben Schwarz, Rot und Gold.

Als "Würdigung der Opfer" von München werde das Pariser Wahrzeichen ab 23 Uhr schwarz-rot-gold angestrahlt, teilte die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo zuvor mit. Sie habe die Schießerei mit Trauer und Schrecken verfolgt, erklärte Hidalgo. Ihre Gedanken seien bei den Angehörigen der Opfer. "Mehr als zuvor müssen wir stark und solidarisch angesichts der Gewalt sein", appellierte die Bürgermeisterin.

Im Namen ihrer Mitarbeiter und aller Pariser sprach Hidalgo dem Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) und den Bewohnern der bayerischen Landeshauptstadt ihre Unterstützung aus.

(lai/afp/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Amoklauf in München: Pariser Eiffelturm in Deutschlandfarben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.