| 12.56 Uhr

Kaschmir
Neun mutmaßliche Rebellen getötet

Srinagar (RPO). Soldaten haben bei Gefechten im indischen Teil Kaschmirs nach eigenen Angaben neun mutmaßliche Aufständische getötet. Fünf von ihnen seien aus Pakistan in das Gebiet gekommen, sagte ein Militärsprecher am Samstag. Kaschmir ist zwischen Indien und Pakistan geteilt und wird von beiden Staaten gänzlich beansprucht. Im indischen Teil kämpfen muslimische Rebellengruppen für die Unabhängigkeit oder den Anschluss an Pakistan. Der seit zwei Jahrzehnten anhaltende Konflikt hat schon mehr als 68.000 Menschen das Leben gekostet, die meisten von ihnen Zivilpersonen.
(apd/jre)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaschmir: Neun mutmaßliche Rebellen getötet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.