| 10.13 Uhr

Für Krebskranken
Dieb bringt gestohlene Spendendose zurück

Dongen. Da hat das schlechte Gewissen wohl gesiegt: In den Niederlanden hat ein Dieb eine Spendendose für einen krebskranken 19-Jährigen gestohlen, um sie einen Tag später wieder zurückzubringen – und noch etwas zu spenden.

Seit Monaten sammeln Kommilitonen für den 19-jährigen Koen. Er leidet an einem Neuroblastom, einer Krebsart, die normalerweise eher bei Kleinkindern auftritt. Sechs Chemotherapien hat der Niederländer schon hinter sich, für weitere Behandlungen in den USA benötigt er Geld. Also versuchen Freunde, ihn zu unterstützen – auch Sammelbüchsen werden dafür aufgestellt.

Eine davon steht im Buchladen Bruna in Dongen, einer Stadt mit 25.000 Einwohnern nördlich von Tilburg (Nordbrabant). Das hat auch ein Dieb bemerkt – und nahm sie kurzerhand mit, wie auf der Facebook-Seite des Geschäfts geschrieben steht. "Wir haben den Täter auf Video und sehen, wie er die Tat ausführt. Ich kann auch ein Foto posten, aber wir wollen dem Täter die Chance geben, zurückzukommen und sie zurückzubringen", schreibt der Inhaber. Mehr als 3600 Mal wurde der Aufruf geteilt.

Und auch wenn viele Nutzer nicht daran glaubten, dass der Mann eine Einsicht haben wird, zeigte der Aufruf anscheinend Wirkung. Am nächsten Morgen kam der Täter zurück in den Laden. "Er bedauert seine dumme Aktion sehr und hat die ungeöffnete Dose zu uns zurückgebracht." Danach habe er im Beisein des Ladeninhabers "seine letzten Euros in die Büchse gesteckt."

Goed nieuws voor Koen. De dader heeft gisterenavond contact gezocht. Daarom dank aan iedereen die onze oproep gedeeld...

Posted by Bruna Dongen on  Mittwoch, 6. Januar 2016

Auf einem handschriftlich verfassten Zettel entschuldigte sich der Täter auch noch persönlich. "Ich habe selbst Menschen durch diese schreckliche Krankheit verloren. Ich habe die Dose nicht geöffnet und möchte auch gerne eine Spende abgeben."

Man sei einfach nur glücklich, dass die Spendendose wieder zurück sei, heißt es von dem Geschäft. "Wir rufen jeden dazu auf, sie in der kommenden Zeit großzügig zu befüllen."

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederlande: Dieb bringt Spendendose für Krebskranken zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.