| 13.24 Uhr

Nilpferd-Baby aus Ohio
Fiona bekommt eigene Facebook-Show

Ohio. Das kleine Nilpferd-Baby Fiona wird bald regelmäßig auf Facebook zu sehen sein. Die ersten Schritte, ihr mühsamer Kampf ins Leben, Schmusestündchen mit den Pflegern - ihre Zoofamilie in Ohio wird dem Mini-Hippo eine eigene Show widmen.

Das Nilpferd-Baby kam sechs Wochen zu früh auf die Welt und wurde nach der Geburt von einem Expertenteam im Cincinnati Zoo in Ohio aufgepäppelt. Spezielles Futter, Pflege rund um die Uhr, Kuscheleinheiten - die Mitarbeiter taten alles, um dem kleinen Nilpferd einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen. 

Fionas erste Wochen und Monate wurden mit der Kamera begleitet. Aus dem Filmmaterial macht der Zoo nun "Die Fiona Show" auf Facebook. Dort wird das junge Nilpferd, das inzwischen sieben Monate alt ist, regelmäßig auftreten.

Am Dienstag, 29. August, soll die erste Folge auf der Facebook-Seite "Fiona The Baby Hippo" zu sehen sein. Auftakt-Thema ist natürlich Fionas Geburt. 

(mro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nilpferd-Baby Fiona bekommt ihre eigene Facebook-Show


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.