| 13.01 Uhr

Optische Täuschung
Dieses Foto spielt den Augen einen Streich

Optische Täuschung auf reddit - dieses Foto spielt den Augen einen Streich
Ein kurioser Anblick? Nein, nur eine optische Täuschung. FOTO: Screenshot: reddit (chadwalk)
Düsseldorf. Was stimmt denn mit dem Hund nicht? Diese Frage dürften sich viele beim Anblick dieses Fotos stellen. Auf den ersten Blick wirkt das Gesicht des Tieres deformiert, fast schon wie eine Gruselfratze. Doch genauer hinsehen lohnt sich.

Anfangs wirkt es so, als habe der Hund sogar ein Auge zu viel. Das Bild nach dem ersten Schreck einfach wegklicken sollte man jedoch nicht. Denn bei dem Foto, das ein User in dem sozialen Netzwerk "reddit" gepostet hat, handelt es sich keineswegs um ein Monster, sondern um einen ganz normalen Hund. Zugegeben: einen Hund, der ziemlich verkrümmt auf der Couch liegt.

Bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass der Vierbeiner auf der Seite liegt und sich lediglich nach hinten in Richtung der Kamera umschaut. Sobald sich die Augen des Betrachters auf dem Bild orientiert haben, funktioniert die optische Täuschung nicht mehr. Und dann sind auch Augen, Ohren, Nase und Mund des Hundes deutlich zu erkennen - in gewohnter Anzahl.

Die Auflösung FOTO: Screenshot: Imgur (chadwalk)

Wer die optische Täuschung einfach nicht los wird, kann sich mit einer Strichzeichnung helfen, die ein Leser des Beitrages freundlicherweise beigefügt hat.

(mro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Optische Täuschung auf reddit - dieses Foto spielt den Augen einen Streich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.