| 15.39 Uhr

Ostergrüße für 300 Wohnungslose
Papst Franziskus schenkt Obdachlosen Geld

Fotos: Papst Franziskus wäscht zwölf Häftlingen die Füße
Fotos: Papst Franziskus wäscht zwölf Häftlingen die Füße FOTO: dpa, drn lb
Vatikanstadt. Papst Franziskus hat 300 Obdachlosen ein Ostergeschenk zukommen lassen. Wie italienische Medien am Samstag berichteten, enthielten die Umschläge ein Schreiben mit Ostergrüßen, ein Porträt des Papstes und einen Geldbetrag.

Der päpstliche Almosenmeister, Erzbischof Konrad Krajewski, und dessen Büroleiter Diego Ravelli verteilten sie am Karfreitagabend im Umkreis des Vatikan und an zwei römischen Bahnhöfen, während Franziskus am Kolosseum den traditionellen Kreuzweg betete.

Die gleiche Aktion hatte zu dieser Gelegenheit bereits vergangenes Jahr stattgefunden.

(KNA)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Papst Franziskus schenkt Obdachlosen Geld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.