| 17.42 Uhr

Paris
Polizisten nehmen Mann mit Messer am Nordbahnhof fest

Paris: Polizisten nehmen Mann mit Messer am Nordbahnhof fest
Polizisten am Nordbahnhof in Paris. FOTO: afp
Paris . Auf einem der wichtigsten Pariser Bahnhöfe ist ein Mann mit einem Messer festgenommen worden. Der Verdächtige sei im Gare du Nord sofort überwältigt worden, sagte ein Polizeibeamter am Samstag der Nachrichtenagentur AP.

Auf einem Video waren schwerbewaffnete Ordnungshüter zu sehen, die um eine am Boden liegende Person herumstanden, während Reisende vorbeihasteten. Der Gare du Nord ist ein wichtiger Knotenpunkt zwischen Metro, Vorortzügen, Intercitys und dem Eurostar zwischen Paris und London.

Der Vorfall ereignete sich wenige Stunden vor Öffnung der Abstimmungslokale für die erste Runde der französischen Präsidentenwahl. Sie wird bereits von einem tödlichen Anschlag auf Polizisten am Donnerstagabend überschattet. Dabei wurden ein Beamter und der Angreifer getötet.

(felt/ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris: Polizisten nehmen Mann mit Messer am Nordbahnhof fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.