| 07.02 Uhr

Grausame Tat in den USA
Mann soll Frau und zwei Hunde geköpft haben

Washington. Im US-Staat Arizona soll ein Mann seine Frau und ihre zwei Hunde enthauptet haben. Polizisten wurden am Samstag zu einer Wohnung in der Stadt Phoenix gerufen, nachdem ein Nachbar den Verdächtigen gefunden hatte. Letzterer war den Angaben zufolge nackt.

Beamte betraten das Gebäude und fanden in einem Schrank die Leiche der 49-jährigen Ehefrau und die beiden Tiere. Der mutmaßliche Täter sagte gegenüber der Polizei, er habe drei Familienmitglieder getötet.

Wie ein Polizeisprecher sagte, befand sich der 43-jährige Verdächtige am Sonntag nach einer Operation weiter im Krankenhaus. Dem Mann fehlte demnach ein Auge, zudem war einer seiner Unterarme abgetrennt.
Laut Polizei hatten der Mann und die getötete Frau in der Vergangenheit psychische Probleme, zudem wurden sie mit häuslicher Gewalt und Drogenmissbrauch in Verbindung gebracht.

(ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Phoenix: Mann soll Frau und zwei Hunde geköpft haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.