| 15.18 Uhr

Über Polen
Lufthansa-Maschine stößt beinahe mit Drohne zusammen

Warschau . Ein Lufthansa-Flugzeug ist beim Anflug auf den Internationalen Flughafen von Warschau beinahe mit einer Drohne kollidiert.

Das unbemannte Fluggerät habe sich rund fünf Kilometer vom Airport entfernt weniger als 100 Meter von der aus München kommenden Maschine befunden, teilte Flughafensprecher Przemyslaw Przybylski am Dienstag mit.

Die Piloten der LH-Maschine hätten bei dem Vorfall am Montagnachmittag die Drohne sofort an die Fluglotsen gemeldet, die daraufhin das Flugzeug umleiteten, sagte ein Sprecher der polnischen Flugbehörde. Unklar blieb, wer die Drohne betrieb. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Ein Manager der Flugbehörde sagte dem Fernsehsender TVN 24, er betrachte den Vorfall als ernst.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polen: Lufthansa-Maschine stößt fast mit einer Drohne zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.