| 13.01 Uhr

Polizei-Gewalt
14 US-Polizisten verhaften einbeinigen Obdachlosen

USA: Spektakulärer Gefängnisausbruch in Dannemora
USA: Spektakulärer Gefängnisausbruch in Dannemora FOTO: dpa, msc cs hpl
San Francisco. Ein Video aus San Fransico zeigt, wie ein wehrloser Obdachloser von der Polizei brutal auf den Boden der Fußgängerzone gedrückt wird. Eine Bloggerin filmte die Situation und schildert ihre Wahrnehmungen in einem Blog-Post – "niemand konnte die Polizisten stoppen". Von Karoline Hatt

"Als ich in der vergangenen Woche auf dem Weg zur Geschäftsstelle von "Medium" war, um über ein Projekt zu diskutieren, an dem ich gerade arbeite, bemerkte ich den brutalen Polizeieinsatz", schreibt Chaédria LaBouvier auf ihrem Blog. "Auf einmal waren 14 Polizisten an der Festnahme beteiligt. Die meisten von ihnen versuchten den Passanten die Sicht zu verstellen", so die Autorin weiter.

Fotos: Zwei Mörder brechen aus US-Gefängnis aus FOTO: afp, kb

Die Bloggerin beschreibt, dass die Hose des Obdachlosen während der brutalen Festnahme auf Kniehöhe rutschte und der Mann halbnackt auf der Straße vor aller Öffentlichkeit ausharren musste. Auch die Einwände von Passanten hätten die Polizeikräfte nicht davon überzeugen können, den Mann rücksichtsvoller zu behandeln.

Schlagstöcke sind im Video zu sehen – Chaédria beschreibt es als schreckliche Normalität. Solche Vorfälle würden nicht einmal immer einen Platz in der lokalen Presse finden ("These incidents are so quotidian, so mundane, that they do not merit a mention in even passing on the local news"). Der Vorfall ereignete sich am 4. August 2015.

Chaédria LaBouvier teilte ihren Blog-Beitrag und das Video auf ihrer Facebook-Seite. Die Reaktionen: 137 "Gefällt mir"-Angaben, 8 Kommentare und 99 Mal geteilt. Die Facebook-User bedanken sich bei der Verfasserin des Blog-Beitrags. "Niemand hätte die Situation besser beschreiben können. Danke für die ehrlichen Worte", schreibt eine Userin.

Den gesamten Blogbeitrag von Chaédria LaBouvier können Sie hier nachlesen.

(kha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizei-Gewalt in San Francisco: 14 Polizisten gegen einen Obdachlosen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.