| 06.44 Uhr

Fahndung in Norwegen
Wer kennt diesen Fisch?

Polizei in Norwegen sucht Besitzer von Goldfisch
Der zurückgelassene Fisch im Marmeladenglas. FOTO: ap
Helsinki. Die Polizei in Norwegen sucht mit einem ungewöhnlichen Aufruf einen Goldfischbesitzer. Der einsame Fisch wartet auf der Polizeiwache von Bodø darauf, abgeholt zu werden. Gefunden wurde das Tier an einem eher ungewöhnlichen Ort.

Wer kennt diesen Fisch – oder genauer gesagt dessen Besitzer? Genau den sucht nun nämlich die Polizei in Norwegen. Das Tier des Mannes (oder der Frau) wurde in einem Fußball-Hallenstadion in der Provinz Nordland in einem Marmeladenglas gefunden, wie die norwegische Nachrichtenagentur NTB berichtete. 

Ina Selfors, die Sprecherin der Polizei von Nordland, sagte NTB, dass jemand vermutlich den kleinen Goldfisch gekauft, im Anschluss mit ins Stadion genommen und dort vergessen habe.

Bis der Besitzer sich gemeldet habe, werde der einsame Fisch "in dem Marmeladenglas bleiben und uns Gesellschaft leisten", sagte sie.

Mehr lustige Polizeimeldungen lesen Sie hier.

(lukra/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizei in Norwegen sucht Besitzer von Goldfisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.