| 18.42 Uhr

Video hatte Vorfall gezeigt
Polizeichef von Chicago nach Tod von Schwarzem entlassen

Polizeichef von Chicago nach Tod von Schwarzem entlassen
Eine Szene aus dem Polizeivideo: Laquan McDonald bewegt sich von dem Polizeiauto weg. Zwei Beamte sind aus dem Auto gestiegen und haben ihre Waffe gezogen. Dann fallen Schüsse. FOTO: afp, ACR
Chicago. Erst vor wenigen Tagen hatten die Behörden in Chicago ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie ein weißer Poliziste auf einen 17-jährigen Schwarzen schießt. Nun muss der Polizeichef infolge des Skandals gehen.

Bürgermeister Rahm Emanuel gab bei einer Pressekonferenz am Dienstag bekannt, dass er Polizeichef Garry McCarthy seines Amtes enthoben habe.

Der weiße Polizist hatte 16 mal auf den 17-Jährigen Schwarzen geschossen und soll wegen Mordes vor Gericht gestellt werden. Vergangene Woche veröffentlichten die Behörden ein Video der Streifenwagenkamera, das den Zwischenfall zeigte.

Die Proteste, die daraufhin in Chicago ausbrachen, richteten sich auch gegen McCarthy und dessen Umgang mit dem Fall.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizeichef von Chicago nach Tod von Schwarzem entlassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.