| 10.30 Uhr

Südafrika
Polizist läuft Amok - neun Tote

Südafrika: Polizist läuft Amok - neun Tote
FOTO: rponline
Johannesburg (rpo). Acht Menschen hat ein Polizist in Südafrika bei einem Amoklauf getötet, bevor er von Kollegen selbst erschossen wurde. Schon am Montagabend tötete der 42-jährige Kommissar seine Opfer und floh. Erst am Dienstagmorgen konnte er gestellt werden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, begann der Amoklauf am Vorabend in Krugersdorp, 30 Kilometer westlich von Johannesburg. Der Amokläufer erschoss zunächst drei Frauen und ein einjähriges Kind. In der Wache von Kagiso tötete er vier Polizisten. Eine weitere, 21-jährige Frau verletzte er lebensgefährlich.

Schließlich fuhr er ins 40 Kilometer entfernte Sebokeng. Nachdem er dort auch noch seinen Bruder angeschossen hatte, wurde er von Polizisten getötet. Über die Hintergründe des Amoklaufs und die psychische Verfassung des Täters lagen zunächst keine Erkenntnisse vor.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Südafrika: Polizist läuft Amok - neun Tote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.