| 07.46 Uhr

Unterstützung im Kampf für Demokratie
Prominente unterzeichnen Solidaritätsbrief an Klitschko

Angriff auf Klitschko in der Ukraine
Angriff auf Klitschko in der Ukraine FOTO: dpa, Roman Pilipey
Berlin. Der Schriftsteller und Liedermacher Wolf Biermann hat dem ukrainischen Oppositionspolitiker Vitali Klitschko mit einem Solidaritätsschreiben im Kampf um Demokratie ermutigt.

Der am Donnerstag in Berlin veröffentlichte Brief wurde von zahlreichen Kulturschaffenden, Schriftstellern und Geisteswissenschaftlern unterzeichnet. Zu ihnen gehören Marianne Birthler, Hans Christoph Buch, Andre Glucksmann, Roland Jahn, Elfriede Jelinek, Burghart Klaussner, Hubertus Meyer-Burckhardt und Erika Pluhar.

"Weil wir Sie kennen und schätzen, senden wir Ihnen persönlich ein paar Worte der Ermutigung an all die Menschen, die jetzt in der Ukraine für wahre Demokratie und gegen die falsche, die 'lupenreine Demokratie' a la Putin und Janukowitsch, so tapfer kämpfen", heißt es in dem Schreiben. Auf vielen Kontinenten tobe "der ewige Freiheitskampf, der seit Generationen in immer neuen Kostümen und historischen Kulissen ausgefochten wird". Als Nachbar in Europa berühre dieser Streit "viel direkter auch unsere eigenen Interessen und unser Schicksal", betonte Biermann.

(KNA)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prominente unterzeichnen Solidaritätsbrief an Vitali Klitschko


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.