| 20.22 Uhr

Paris
Sex-Spielzeug für 40.000 Euro

Hintergrund: Fakten und Vorurteile beim Sex
Hintergrund: Fakten und Vorurteile beim Sex FOTO: Shutterstock/Jackfoto
Paris (RPO). Das teuerste Sex-Spielzeug der Welt steht in der französischen Hauptstadt Paris zum Verkauf. Ein Juwelier am schicken Place Vendome verlangt 40.000 Euro für einen Dildo aus Weißgold, zu dem auch ein 18-karätiger Diamant gehört.

"Dieses Sex-Spielzeug ist für reiche Menschen, die eine besondere Liebeserklärung machen wollen", sagte Jean-François Tokars vom Juweliergeschäft Maison Victor. Den Nobel-Dildo gebe es in verschiedenen Größen. Werde er auseinander genommen, komme der Diamant-Ring zum Vorschein. Maison Victor hat nach eigenen Angaben schon mehrere "sehr teure" Sex-Spielzeuge verkauft.

(AFP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris: Sex-Spielzeug für 40.000 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.