| 15.25 Uhr

Slowakei
Drei kleine Kinder sterben bei Hausbrand

Lomnicka. Drei Geschwister im Alter von zwei, vier und fünf Jahren sind in der Nacht zum Sonntag bei einem Hausbrand im Nordosten der Slowakei ums Leben gekommen. Die Feuerwehr fand ihre Leichen nach dem Löschen unter den Trümmern des abgebrannten Hauses im Dorf Lomnicka. Ein Feuerwehr-Sprecher erklärte am Sonntag, die Kinder seien verschüttet worden, als das brennende Dach des Wohnhauses einstürzte. Verursacht habe das Feuer möglicherweise ein unsachgemäß installierter Holzofen oder ein Bedienungsfehler. Erst vor einem Monat waren bei einer ähnlichen Tragödie in der Ostslowakei ebenfalls drei kleine Kinder ums Leben gekommen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Slowakei: Drei kleine Kinder sterben bei Hausbrand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.