| 18.26 Uhr

Rekordzahlen
Tausende Amerikaner wollen mit geladener Waffe ins Flugzeug

 Blutige Schießereien der letzten Jahre
Blutige Schießereien der letzten Jahre FOTO: AP
Washington. In den USA sind 2015 bei Sicherheitskontrollen an Flughäfen fast 20 Prozent mehr Waffen im Handgepäck sichergestellt worden als im Jahr zuvor. Das ist ein neuer Rekord. Fast 83 Prozent dieser 2653 Waffen waren geladen, teilte die Behörde für Transportsicherheit TSA am Donnerstag in Washington mit.

Am häufigsten wurden Waffen am Flughafen von Dallas entdeckt (153), danach folgen Atlanta (144), Houston (100) und Denver (90). Die TSA führt die höheren Zahlen vor allem auf ein besseres Training ihrer Mitarbeiter und bessere Technik zurück.

Air Marshals, bewaffnete TSA-Mitarbeiter in Zivil, haben der Mitteilung zufolge insgesamt fast eine Milliarde Flugmeilen begleitet. Die TSA kontrollierte 2015 USA-weit rund 708 Millionen Menschen. Das sind 40,7 Millionen mehr als 2014 und mehr als 1,9 Millionen pro Tag.

(lukra/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tausende Amerikaner wollen mit geladener Waffe ins Flugzeug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.