| 13.38 Uhr

Manila
Tausende nach Brand auf den Philippinen obdachlos

Manila. Mehr als 4000 Menschen haben bei einem Brand in der philippinischen Hauptstadt Manila ihr Dach über dem Kopf verloren. Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr vom Samstag brach der Brand am Freitag in einer Wohngegend im Bezirk Quipao aus. Mehr als 300 Häuser brannten ab oder wurden beschädigt. Drei Menschen, darunter zwei Feuerwehrmänner, seien verletzt worden. Die Löscharbeiten wurden durch starken Verkehr und die engen Straßen behindert.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tausende nach Brand auf den Philippinen obdachlos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.