| 11.36 Uhr

Technikpanne
Tausende sitzen am Flughafen Budapest fest

Budapest. Tausende Passagiere konnten am Flughafen in Budapest am Dienstagmorgen nur mit beträchtlicher Verspätung abfliegen. Die Flugzeuge blieben bei Tagesbeginn zunächst am Boden, weil das EDV-System des Flughafens nicht funktionierte.

Das teilte  die Betreibergesellschaft Budapest Airport auf ihrer Facebook-Seite mit. Gegen 8.30 Uhr teilte die Gesellschaft dann mit: "Die Flüge starten wieder."

Die Abflughalle in der ungarischen Hauptstadt hatte sich bis dahin mit Tausenden Menschen gefüllt, die auf ihren Abflug warteten, wie Augenzeugen berichteten. Das Nachrichten-Portal "nol.hu" sprach von mindestens 15 Flügen, die nicht planmäßig starten konnten, und von 2500 betroffenen Passagieren. Zu der Software-Panne kam es demnach kurz vor vier Uhr morgens.

(lsa/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Technikpanne: Tausende sitzen am Flughafen Budapest fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.