| 09.16 Uhr

Venus von Milo aus Schnee
US-Familie muss "nackte" Statue verhüllen

Venus von Milo aus Schnee: US-Familie muss "nackte" Statue verhüllen
Nach einer Beschwerde trägt die Skulptur nun Bikini. FOTO: HO, AFP
New York (RPO). Nach einer anonymen Beschwerde bei der Polizei muss eine Familie in den USA eine "nackte" Schneeskulptur der Venus von Milo im Garten verhüllen. "Sie sah wunderschön aus", sagte die 44-jährige Elisa Gonzalez aus dem Bundesstaat New Jersey am Donnerstag (Ortszeit).

Gonzales hatte die berühmte Skulptur mit ihren Kindern einen Tag lang nachgeformt. "Die Menschen haben angehalten, Fotos geschossen und uns angesprochen." Ein Nachbar beschwerte sich jedoch anonym bei der Polizei und bezeichnete die Nachbildung der griechischen Statue als "unanständig".

Die Polizei forderte die Familie auf, die Eisfrau einzureißen oder zu verhüllen. "Wir möchten keinen Ärger mit der Polizei", sagte Gonzalez. Die Skulptur trägt daher jetzt ein Bikini-Oberteil und ein Tuch um die Hüften.

(AFP/das)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Venus von Milo aus Schnee: US-Familie muss "nackte" Statue verhüllen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.